• de
  • en
  • oxxy_ueberuns.jpg

    Tradition und Moderne perfekt verbunden

    Rohstoffpreise im Juni: WECP (West European Contract Price) Paraxylol – 890,00 EURO/ TO - - - und WECP Methanol 2. Quartal 2018 – 380,00 Euro/to - Rollover aus Q1/2018

    Über uns

    OXXYNOVA

    Die Oxxynova ist entstanden aus der ehemaligen Dynamit Nobel AG und ist heute der führende DMT-Hersteller Europas. Der Firmenname ist abgeleitet vom wichtigsten Teilprozess bei der DMT-Produktion, der Oxidation von Paraxylol und charakterisiert daneben die Innovation unserer Produktions- und Logistikprozesse.

    LOGISTIK

    Die Optimierung der Logistik für unsere Rohstoffe Paraxylol und Methanol sowie für das daraus produzierte DMT ist einer der Haupterfolgsfaktoren für unser Geschäftsmodell. Dies beinhaltet auch den Rücktransport des bei der Verarbeitung unseres DMT bei unseren Kunden freiwerdenden Rückmethanols.

    DMT

    Das nach unserem firmeneigenen Verfahren hergestellte DMT (Dimethylterephthalat) zeichnet sich durch einen besonders hohen Reinheitsgrad und eine gleichmäßige Qualität aus. Dadurch ist eine Weiterverarbeitung zu hochwertigen Produkten garantiert.

    STANDORT & HISTORIE

    Standort

    Sie finden die Oxxynova GmbH in Steyerberg – zwischen Hannover und Bremen nahe der Kreisstadt Nienburg/Weser. Das Werk ist ein zentraler Arbeitgeber für die Region.

    Seit 1977 wird hier DMT-flüssig nach dem Witten-Katzschmann-Verfahren – auch Dynamit-Nobel-Verfahren genannt – in gleichbleibend ausgezeichneter Qualität hergestellt. Von A - Z: von Auto-Sicherheitsgurt bis Zeltplanen: DMT (Dimethylterephthalat) wird zu vielen Dingen des täglichen Gebrauchs weiterverarbeitet.

    viewFromTop.jpg

    HISTORIE

    1958 DMT-Herstellungsverfahren von E. Katzschmann patentiert
    1960 – 1980 Aufbau DMT-Geschäft durch Dynamit Nobel AG
    1968 – 1972 Fertigstellung erste und zweite DMT-Anlage in Lülsdorf
    1977 Fertigstellung DMT-Anlage in Steyerberg
    1988 Akquiriert durch Hüls AG
    1998 Fusion Degussa AG und Hüls AG zur Degussa-Hüls AG
    2001 Fusion Degussa-Hüls AG und SKW AG zur neuen Degussa AG

    Gründung der Oxxynova GmbH & Co KG und Einbringung des gesamten DMT-Geschäftes der Degussa AG mit den Standorten Lülsdorf und Steyerberg in die neue Gesellschaft
    Nov. 2006 Verkauf der Oxxynova an einen Finanzinvestor
    Dez. 2007 Einstellung DMT-flüssig Produktion in Lülsdorf im Zuge der Marktkonsolidierung
    Jan. 2008 Umfirmierung Oxxynova GmbH & Co. KG in Oxxynova GmbH
    Jan. 2009 Unternehmenssitzverlagerung von Marl nach Steyerberg
    Feb. 2011 Mehrheitlicher Verkauf der Oxxynova GmbH an StS Equity Holding (UG)
    2013 Wiedereinstieg ins DMT-fest Geschäft für den europäischen Markt
    2014 Eröffnung und Aufbau 2. Geschäftsfeld: Chemie 4.0 Kreislaufwirtschaft
    2015/2016 Errichtung des ersten Moduls einer Tankfarm für das 2. Geschäftsfeld
    Feb. 2016 Neue Gesellschafterin: Omega One Holding GmbH
    2016/2017 Rückbau der DMT-Altanlage in Lülsdorf komplett
    2017 Errichtung einer hochmodernen, großvolumigen Anlage zur Produktion von DMT-fest in Schuppen- und Brikettform mit einer Jahreskapazität von 25.000 Tonnen
    Signifikanter Ausbau des 2. Geschäftsfeldes

    Selbstverständnis

    Misson Statement

    Oxxynova ist ein mittelständisch agierendes Unternehmen im Bereich der Grundstoffchemie. Unser Kernprodukt ist Dimethylterephthalat (DMT), ein wichtiger Grundrohstoff für die europäische Polyester-Industrie. Als europaweiter Marktführer in Produktion und Vertrieb von DMT sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung, unsere Kunden kontinuierlich und verlässlich mit DMT zu versorgen und mit einer exzellenten Produkt- und Servicequalität zu deren Erfolg beizutragen.

    Nachhaltiges Wirtschaften auf allen Ebenen und in allen Prozessen bestimmt unser Handeln. Innovation und kontinuierliche Verbesserung zielen auf eine stetige Effizienzsteigerung in all unseren Abläufen und Produktionsprozessen. Der sorgsame und wirtschaftliche Umgang mit Ressourcen ist bei uns handlungsanleitend und Motor für weitere Innovationen. Der Nachhaltigkeitsgedanke bestimmt die schrittweise Umstellung unserer heutigen Produktpalette und unserer technischen Verfahren und ist sowohl Anspruch an die derzeitige Unternehmensstruktur als auch gleichzeitig Grundlage für die Erweiterung der bestehenden Geschäftsaktivitäten. Unsere führende Position im DMT-Markt wollen wir dabei halten und mit unseren Kreislaufprozessen und innovativen Servicekonzepten einen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit bei unseren Kunden leisten.

    Wir wollen für alle ein verlässlicher, verantwortungsbewusster und dynamisch-innovativer Partner sein, der zum Erfolg und zur Zufriedenheit der unterschiedlichen Anspruchsgruppen beiträgt. Wir sehen uns ganz bewusst als mittelständisches Unternehmen. Unsere Positionierung und Aufstellung weist deshalb kompromisslos flexible und schlanke Strukturen sowie effiziente Prozesse auf. In einer eher ländlich geprägten Region sehen wir uns in einer besonderen gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung.